Donnerstag, 30. September 2010

1000

Klicks ! Wow! Da macht das Bloggen gleich noch mehr Spaß. Vielen Dank dafür an Euch alle!

Damit ihr aber auch weiterhin gerne hier vorbei schaut, zeige ich Euch endlich mal die Hochzeitsbasteleien für meine Schwester. Die Hochzeit war traumhaft und sie war eine der schönsten Bräute, die ich je gesehen habe. Ich bin so stolz auf sie!
Aber hier nun ein paar Bilder. Auf die mußtet ihr ja lange genug warten.



Das Gästealbum, sowie die Box für die Give-aways sind in Anlehnung an die Einladungskarte entstanden. Sollte ja alles zusammen passen. Daher hatte ich in unsere Glückwunschkarte an das Hochzeitspaar auch ein paar dieser Elemente einfließen lassen.



Leider war das Licht nicht so gut und somit sind die Bilder auch nicht wirklich toll. Sorry!
Vielleicht könnt ihr auf den Detailaufnahme mehr erkennen.






Die Karte klappt sich nach oben auf. In den "Deckel" hinein habe ich folgenden Spruch gestempelt.


Im "Boden" der Karte fanden ein paar persönliche Worte ihren Platz. Geschenketechnisch hat sich das Brautpaar Geld gewünscht, weil noch "mehr Bestecke, Teller, Tassen, nicht mehr in die Schränke passen" und auch sonst der Hausstand schon komplett ist. Aber einfach so das Geld in die Karte legen wollte ich auch nicht. Deshalb habe ich ein kleines Täschchen gewerkelt und damit ein Buchsbäumchen dekoriert.



In der Buchskugel habe ich zusätzlich noch einen süßen Stecker untergebracht, damit es nicht so leer wirkt.


Ich glaube, das Geschenk ist ganz gut angekommen. Aber am Wichtigsten ist doch, daß die beiden ein glückliche, gemeinsame Zukunft vor sich haben. Dafür wünsche ich ihnen und ihrer kleinen zuckersüßen Tochter alles erdenklich Gute!! Jetzt genießen die drei erst mal die Flitterwochen. Für mich dürfte die Hochzeitssaison für dieses Jahr zu Ende sein, obwohl es da schon wieder eine Einladung für nächstes Jahr im Juni gibt......Aber bis dahin ist noch viel Zeit.

Jetzt werde ich mich voller Tatendrang in die "Weihnachtszeit" stürzen. Ergebnisse gibt es bald (so hoffe ich zumindest), damit ihr auch viel kreativen Spaß bei den nächsten 1000 Klicks habt.

"hohoho"

Eure Tatiana

Sonntag, 26. September 2010

Kreativabend in Frankfurt

Ich hatte Euch ja einen Rückblick auf den Kreativabend in Frankfurt versprochen.
Da ja noch nicht in allen Städten der Kreativabend stattgefunden hat, möchte ich es auch noch ein wenig spannend halten und zeige Euch nur kleine "Sneak Peeks" der beiden Projekte. Gemein ich weiß, aber die vollständigen Projekte werde ich Euch zeigen, wenn die "Tour de Kreativabend" beendet ist.
Hier also ein kleiner Vorgeschmack....



Aber eine Kleinigkeit verrate ich Euch doch. Das Glitzersteinchen, das ihr auf dem Blümchen sehen könnt, gibt es ab 1. Oktober im neuen Stampin´UP! Katalog. Toll oder?!


Auch das hübsche Perlchen auf dem Schmetterling wird ab Oktober bei SU erhältlich sein.
Das ist schon in 5 Tagen.
Der "Sneak-Peeks" noch nicht genug. Ich zeige Euch auch noch einen kleinen Ausblick auf die Hochzeitskarte für meine Schwester.


Mehr dazu gibt es morgen. Würde mich sehr freuen, wenn Ihr dann wieder reinschaut, in meinen "kreativbereich".

Habt einen tollen Wochenstart

Eure Tatiana

Freitag, 24. September 2010

Kurzer Zwischenbericht

Leider heute nix Kreatives, nur eine kurze Info, so zwischen Tür und Angel. Wir sind schon auf dem Sprung, Geschenk und Taschen sind gepackt. Gleich geht die Reise los, denn morgen ist die Hochzeit meiner Schwester.
Daher dürft Ihr Euch am Montag auf Bilder freuen. Wenn ich es schaffe, zeige ich Euch schon Sonntagabend die Ergebnisse des Stampin UP!-Kreativabends in Frankfurt.
Es war wiedereinmal sehr schön. Wir durften zwei Projekte nachbasteln und hatten auch schon einen kleinen Ausblick auf die neuen Produkte, die ab 1.Oktober im neuen Katalog zu finden sein werden.

Wünsche Euch eine schöne Zeit, wir sehen uns Sonntag,
hier in meinem "kreativbereich"
Eure Tatiana

Donnerstag, 16. September 2010

Bänderaufbewahrung

....das ist ja so ein Thema für sich. Wohin mit all´den Bänderrollen?
Ich habe mir dafür zwei DVD-Regale im schwedischen Möbelhaus (mit den vier großen Buchstaben) gekauft.



Um die Rollen darin aufhängen zu können, habe ich mir 5 Gewindestangen pro Regal von meinem Schatz zurecht sägen lassen und diese an den Enden mit Hutmuttern versehen. Das sieht dann auch noch schön aus und kostet nicht die Welt. Wir brauchen unser Geld ja für Bastelsachen und nicht für die Aufbewahrung. :-)


Leider sind die zwei Regale noch zu wenig für meine ganzen Bänder und ich werde mir noch ein Drittes, wenn nicht sogar ein Viertes besorgen müßen. Aber die meistgebrauchten Farben habe ich schon mal bei mir auf dem Tisch stehen. Obwohl man das Regal auch aufhängen kann. Allerdings habe ich keine freie Wandfläche dafür, da ich ja nur eine kleine Bastelecke im Schlafzimmer habe.


Wie gefällt Euch die Idee der Bänderaufbewahrung? Vielleicht ist das ja auch was für Euch? Oder habt Ihr die ulimative Lösung schon für Euch entdeckt?

Ich wollte Euch auch mal für Eure lieben Kommentare danken, die Ihr hier so hinterlaßt. Leider kann ich Euch nicht antworten, wenn ihr "Anonym" postet. (Glaube ich jedenfalls) Dabei würde ich Euch gerne die ein oder andere Frage beantworten. Vielleicht richte ich hier noch eine e-mail-Adresse ein, unter der Ihr mich dann kontakten könnt.

Wünsche Euch noch einen kreativen Tag
Eure Tatiana

Mittwoch, 15. September 2010

Schulanfang

"Oh Kinners", was die Zeit verrennt! Der letzte Blogeintrag ist schon wieder soooooo lange her und dabei wollt ihr doch sicher ganz viel sehen.
Ganz untätig war ich allerdings nicht. Für die Hochzeit meiner Schwester ist noch ein bißchen was vorzubereiten (darf ich Euch aber noch nicht zeigen) und meine Tochter hatte gestern ihren ersten Schultag an einer neuen Schule. Zu diesem Anlaß habe ich Ihr einen Schulranzen gebastelt, den ich mal bei Doris Kroh gesehen habe. Natürlich gefüllt mir allerlei Nützlichem und Süßem.


Und von hinten sieht er so aus:


Erst wollte ich Ihr eine Schultüte basteln, wie zur Einschulung, eben nur kleiner. Aber als ich dann die kleine Schultasche entdeckt habe, wußte ich, daß es diese werden sollte.

Morgen zeige ich Euch mal, was ich mir für meine Bänder habe einfallen lassen. Vielleicht gefällt Euch ja die Idee, wie ich sie aufbewahre.

Laßt Euch überraschen, bis morgen, in meinem "kreativbereich",

Eure Tatiana

Samstag, 4. September 2010

Taschenparade

Seit letzter Woche bin ich stolze Besitzerin eines Paypal-Kontos. Als ich den Zugang bekam, mußte ich ihn natürlich auch gleich ausprobieren. Ich wußte auch schon ganz genau, was ich mir kaufen wollte. Nämlich die Anleitungen für diese Täschchen (gesehen bei Becky Roberts). Die Investition hat sich doch gelohnt, oder?






Auf (Dr)Anhänger habe ich bewußt verzichtet, da ich das erst machen möchte, wenn ich weiß wem ich sie schenke und aus welchem Anlaß. Aber wie ihr seht ist an einem Täschchen schon ein Anhängerchen dran...... Das Täschchen bekommt gleich eine liebe Freundin, bei der ich heute Abend eingeladen bin. Hier sind nochmal die Täschchen einzeln:




Sie eignen sich als tolle Verpackungen für kleine Geschenke. Und sind dazu noch originell, oder? Wie findet Ihr denn die Täschchen?

Mein Mitbringtäschchen wird jetzt noch schnell gefüllt (was reinkommt wird noch nicht verraten), dann springe ich noch schnell unter die Dusche und ab geht´s zum Mädelsabend.

Wünsche Euch noch ein schönes Restwochenende,

Eure Tatiana

Donnerstag, 2. September 2010

Rubinhochzeit

So, da bin ich wieder. Sorry hatte viel zu tun die letzte Woche.
Aber heute ist ein besonderer Tag. Meine Eltern haben heute ihren 40. Hochzeitstag.
Den nennt man auch Rubinhochzeit.
Zu diesem Anlaß habe ich eine Karte für meine Eltern gebastelt.

Eigentlich wollte ich erst eineKarte mit einem Rubin basteln, aber das war mir zu aufdringlich. Die Farbkombi fand ich dann doch angenehmer. Und so sieht die Karte innen aus.



Für´s Schreiben habe ich mal wieder meinen "Lagl" (Lebensabschnittsgefährten) verpflichtet. Arbeitsteilung ist eben alles!


Wenn ich es schaffe, bekommt ihr morgen ein paar Täschchen zu sehen. Der nächste Blogeintrag soll ja nicht wieder so lange auf sich warten lassen.

Also dann bis morgen, in meinem "kreativbereich".

Eure Tatiana