Freitag, 27. Mai 2011

Kindergeburtstag

Vorgestern war ich bei unseren Patenkindern (Zwillinge) zum Kindergeburtstag eingeladen. Für diesen Anlaß habe ich für die beiden Süßen eine "2 in 1 " Karte gebastelt.



Da die beiden ein Päärchen sind, d.h. Mädchen und Junge, habe ich die Farben rosenrot und zartblau gewält. Ich weiß, das kommt auf dem Bild nicht so rüber. (Sorry die Lichtverhältnisse waren nicht mehr so berauschend als ich fotografiert habe.) Vielleicht sieht man es auf dem nächsten Bild besser?!


Und warum nun "2 in 1" , fragt ihr euch?? Schaut Euch mal das Innenleben an.


Abgesehen davon, daß die Karte auch noch einen kleinen Pop-Up-Effekt hat, habe ich links und rechts je noch für jeden einen Tag mit eingebaut, auf dem die Glückwünsche verewigt wurden. Aufgrund der Farbkombi leicht auseinander zu halten, welcher Tag für wen ist. :-)


Letzte Woche war ich, zusammen mit Uli, bei unserer Freundin Brigitte. Ein lustiger kleiner Mädelsabend war das.


Als Mitbringsel habe ich der lieben Brigitte eine kleine Box gewerkelt auf der ich einen aufstellbaren Schmetterling befestigt habe.



Und weil mich die liebe Uli so toll chauffiert hat, hat sie auch so eine Box als Dankeschön bekommen.


Bei ihrer Box habe ich den Schmetti geprägt und die Box. bestempelt. Bei Brigittes Box ist es genau umgekehrt. Welcher Effekt gefällt Euch denn besser?


Nun schulde ich Euch noch die Muttertagskarte für meine Mum. Die kann ich Euch auch erst heute zeigen, weil ich sie auch erst heute besuchen fahre. Sie wohnt halt auch ein bißchen weiter weg. Und weil sie die Karte ja nicht schon vorher hier sehen sollte...na ist wißt schon.


Für meine Mama habe ich eine Easel-Karte gewerkelt. Das Ornament und den Schmetti habe ich in Rock ´n Roll-Technik gestempelt.


Und hier noch zwei Close Ups:






So, das wars für heute. :-(
Ich muß mich nochmal für die schlechte Bild- bzw. Farbqualität entschuldigen. Hat vielleicht jemand für mich eine heißen Tip, wie ich die Fotos bei Dämmerlicht farbgetreu schießen kann? Dann bitte her damit.

Ich wünsche Euch ein schönes und entspanntes WE,
bis ganz bald mal wieder

Eure Tatiana

Samstag, 7. Mai 2011

Morgens um 7.00...

....ist die Welt noch in Ordnung. Sollte man annehmen, aber nicht bei mir. Erst dachte ich, super so früh schon fit und endlich mal Zeit zum Bloggen. Dazu dann eine leckere Tasse Milchkaffee....hhhmmm, aber wie Milchkaffee machen ohne Milch??? Na gut, kein Kaffee, das konnte ich gerade noch so verschmerzen. Also ab ans Läppi und Bilder bearbeiten. Tja, leider wollte das Bildbearbeitungsprogramm nicht so wie ich wollte und so dauert dann ein Blogeintrag mal gut und gerne 2h ( in Worten: Zwei STUNDEN)!! Unglaublich!!
Aber ich habe mich durchgewurschtelt und nun gibt es auch wieder mal was Kreatives von mir.
Am Besten in chronologischer Reihenfolge....
Da war zuerst der fünfte Jahrestag den ich mit meinem Schatz feiern durfte. Dafür habe ich ihm auch ein kleines Kärtchen gebastelt.


Im Innern sind natürlich noch ein paar liebe Worte, die aber nicht für Eure Augen bestimmt sind. :-)


Wie schon vor langer, langer Zeit versprochen, das Geburtstags-/Osterkörbchen für meinen Chef.


Diesem Körbchen sind noch ein paar weiter gefolgt.





Für unsere Patenkinder habe ich ein anderes Körbchendesign gewählt.




Aber Ostern ist ja nun schon lange vorbei. Auch die Kommunion für die ich diese Karte gemacht habe ist bereits Vergangenheit.




Neben den religiösen Festen gab es aber auch ein paar Geburtstage. Die wollten ja auch mit Karten bedacht werden. So sind diese Werke entstanden.



Das ist die Geburtstagskarte für meinen Schatz. Hier habe ich mit Glimmermist gearbeitet. Ich hoffe das kann man auf dem Foto auch so sehen.



Die Karte ist ziemlich "scrap-lastig", aber genau deshalb hat sie mir auch so richtig dolle Spaß gemacht. Das werde ich in Zukunft wohl öfter machen. Gerade für Männerkarten ist das ideal.
Dann hatte diese Woche auch meine Vermieterin Geburtstag, für die ich ja auch schon die Einladungskarten gewerkelt habe. Für sie habe ich mir diese Karte überlegt.


Der Stempel ist aus dem Set "Frisch Geschnitten" und coloriert sieht der doch echt edel aus, oder?

So, nun werde ich die Sonne genießen und den Balkon mal von dem lästigen Blütenstaub befreien.


Habt ein sonniges Wochende und einen schönen Muttertag!! Für diejenigen unter Euch, die keine Mütter sind....seid lieb zu Euren Mamas, die haben es sich verdient!!! :-)


Eure Tatiana