Freitag, 3. M├Ąrz 2017

Freitags-F├╝ller #411

Das war ja mal eine kurze Woche. Arbeiten von Mittwoch bis Freitag. Warum ist das nicht immer so??­čśĆ
Aber dann w├╝├čte man das wahrscheinlich gar nicht zu sch├Ątzen.
Also freue ich mich jetzt doppelt dar├╝ber, da├č es wieder so schnell Freitag ist und beginne das Wochenende mit Barbaras Freitags-F├╝ller. Wenn Du auch mal f├╝llen m├Âchtest dann schau doch mal hier vorbei.

1.  Der blaue Himmel  ist heute sogar zu sehen. Das hebt irgendwie die Stimmung. Die letzten Tage waren durchwachsen und sehr, sehr windig.

2. Ich habe es aufgegeben, nach dem verschollenen Pr├Ągefolder zu suchen. Ich bin mir sicher, "das Haus verliert nix" und somit wird er fr├╝her oder sp├Ąter wieder auftauchen.­čśë

3. Freitags bedeutet auch meistens, ein leckeres Fischgericht auf dem Teller. Heute  wird das Lachs sein. Ich freu mich schon drauf. YUMMY!­čśő

4.  Das letzte Wochenende war unglaublich. Da haben sich Kerstin, Jenny und Heike mal wieder was ultrag...es f├╝r das CampINK einfallen lassen. Bin immer noch total geflasht.­čśÇ

5.  Meine Haare ben├Âtigen ganz dringend mal wieder einen Schnitt. Evtl. auch noch ein paar Str├Ąhnchen...mal sehen was die Friseurin meint.

6.  Mir schwirrt da schon wieder eine neue Anschaffung aus dem Hause KitchenAid im Kopf herum! Mein Bauch sagt sofort zuschlagen und mein Kopf l├Ą├čt Vernunft walten und mahnt noch zu warten. Was meinst Du? Kaufen oder soll ich das verschieben?.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das angek├╝ndigte Fischgericht,sowie einen Blitzbesuch beim Schweden meines Vertrauens (obwohl es heute G├Âfreus Schwede ist ­čśé), morgen habe ich Arbeitsvorbereitungen im neu zu gestaltendenen kreativBereich geplant, und Sonntag m├Âchte ich nach einer gef├╝hlten Ewigkeit mal wieder ausschlafen und dann den Geburtstag von G├Âfreus Papa nachfeiern!

Ich bin dann mal weg... Wochenende genie├čen. ­čśÄ

Ich hoffe Du genie├čt ebenfalls. W├╝nsch Dir auf jeden Fall ein traumhaftes Wochenende, bleibkreativ,
Deine Tatiana

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen